leg&go - mitwachendes Geschenk für kleine Kinder

Artikel veröffentlicht:02 Dez, 2019 in: Kaufberatung, Kinderfahrräder, Marken
DIESEN ARTIKEL TEILEN:

Vorab: Hiermit sei dieser Blog-Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Denn für über Kinderfahrradladen.de verkaufte Leg&Go-Laufräder erhält kinderfahrradfinder.de eine Provision.

Das mitwachsende Leg&Go 3in1 Balance Bike zu empfehlen, fällt dem Kinderfahrradfinder allerdings sehr leicht. Denn es ist absolut nicht einfach irgendein weiteres Laufrad aus Holz. Und ich habe selbst gesehen, wie es im Frühjahr am Leg&Go Stand im YoungStars-Bereich auf den VELO Messen in Berlin, Hamburg & Frankfurt zum absoluten Publikumsliebling avancierte. Zu Recht.

Fotos: Leg&Go Messestand: Christopher Deschauer. Alle anderen Bilder: © Leg&Go)

Leg&Go = mitwachsendes Laufrad, Schaukeltier, Dreirad, Fahrrad...

...und (demnächst auch) ein Schneefahrzeug. In all diese Gefährte lässt sich das Basismodell Leg&Go "3in1 Balance Bike" verwandeln. In drei Laufradvarianten direkt - und in alles andere mit zusätzlich erhältlichen Modulen.

Perfektes Geschenk zum ersten Weihnachtsfest, zum Geburtstag oder zur Geburt

Das ergibt insgesamt eine Nutzungsdauer, die schon vor dem ersten Geburtstag beginnt - und bis hin zum Alter von 4 oder 5 Jahren reichen kann.
Mir fiele auf Anhieb kaum ein anderes Geschenk zu Geburt, 1.Geburtstag oder erstem Weihnachten ein, das so lange Freude zu bereiten verspricht. 

Nachhaltigkeit

Alle großen Teile des Holzlaufrads und der Zusatzmodule sind aus FSC-zertifiziertem, nordeuropäischen Birkenholz hergestellt. Sehr lange Nutzungsdauer und ein nachwachsender Rohstoff aus der Region. Da kann man wahrscheinlich mit Fug und Recht behaupten, dass mehr Nachhaltigkeit bei einem Kinderfahrzeug kaum geht.

Dazu kommt, dass hinter Leg&Go kein großer Spielwarenkonzern steht, sondern ein sympathischer Erfinder mit seinem kleinen Start-Up in Lettland.

Verwandlungskünstler

Bevor ich gleich noch die eine oder andere Anmerkung zu Laufrad und den einzelnen Zusatzmodulen mache, schaut Euch zuerst dieses kurze Video an, das Wandelbarkeit und Mitwachsen des Laufrades sehr gut zeigt:


Nach dieser beeindruckenden Demonstration des Leg&Go-Konzepts folgen ein paar Einzelheiten und hoffentlich wertvolle Hinweise.

Leg&Go 3in1 Balance Bike

Das Holzlaufrad ist das Grundmodell, das sich werkzeuglos bereits in drei verschiedene Laufrad-Varianten verwandeln lässt. So passt es Kindern von ca. 85-110cm Körpergröße. Das entspräche einem Alter von etwa 1 bis 5 Jahren. 

Hierbei ist allerdings anzumerken, dass 5-jährige oft schon sicher, schnell und ausdauernd auf echten Fahrrädern unterwegs sind. Viele Kinder auch schon früher. Aber auch hier hat Leg&Go etwas anzubieten (siehe weiter unten unter "Pedal Bike"!).

Und 1-jährige können zwar durchaus oft schon Laufrad fahren - nicht aber direkt zum ersten Geburtstag, sondern eher erst in Richtung des Zweiten.

Realistisch kann das Grundmodell also von etwa 1,5-4,5 Jahren genutzt werden. Das ist für ein Laufrad allerdings bereits eine sehr lange Zeit des Mitwachsens. Von anderen Herstellern müssten dafür in der Regel bereits zwei verschieden große Modelle durchlaufen werden.

Die Sattelhöhe kann von 25cm bis 47cm verstellt werden. Auch das ist eine enorme Spanne.

Dabei wiegt das Leg&Go 3in1-Balance Bike nur 3,3 kg. Ein Gewicht, das für ein Laufrad spitze ist.

Der Preis? UVP 295.- Euro

>>Das Leg&Go "3in1 Balance Bike" versandkostenfrei bei kinderfahrradladen.de


Die Leg&Go Zusatzmodule

Wichtig: Bei allen Modulen bitte beachten, dass das Leg&Go "3in1 Balance Bike" als Basis benötigt wird, um die gezeigten Gefährte aufzubauen!

"Rocking Elephant" - Elefant statt Schaukelpferd

Der geheime Star unter den Leg&Go Modulen: Ein Schaukelelefant ist nicht nur origineller, als ein Schaukelpferd, sondern mit dem Zusatzmodul "Rocking Elephant" zusammen gekauft, kann das Grundmodell "3in1 Balance Bike" schon ungefähr ein Jahr vor dem Laufradalter genutzt werden. 

Leg&Go 3in1 Balance Bike plus "Rocking Elephant" sind so ein gleichermaßen originelles wie nachhaltiges Geschenk zum erstem Geburtstag, zum ersten Weihnachtsfest- oder gar für die Eltern bereits zur Geburt.

Das Modul "Rocking Elephant" gibt es in den drei Farben Blau, Grau und Rosa.

UVP 95.- Euro (nur Zusatzmodul)

>>Der Leg&Go "Rocking Elephant" versandkostenfrei bei kinderfahrradladen.de

"TriCycle" - Aus Laufrad wird Dreirad

Seit dem Siegeszug des Laufrads sind Dreiräder etwas aus der Mode gekommen. Ein Stück weit zu Recht. Denn auf dem Laufrad rollt es sich viel leichter und schneller, als mit einem Dreirad. Und gleichzeitig wird die Balance geschult. Dennoch behalten auch Dreiräder ihre Berechtigung. Einfach als Abwechslung zum Laufrad, oder für eher zurückhaltende Kinder, denen ein Laufrad noch zu wackelig erscheint - oder um schon mal das Prinzip des Pedalierens zu verinnerlichen, bevor es auf dem ersten echten Fahrrad "ernst" wird. Und natürlich einfach zum Spaß: Das TriCycle hat immerhin einen "Kofferraum" - zum Beispiel, um Kuscheltiere mitzunehmen, oder um Bauklötze zu transportieren.

Das Leg&Go Dreirad besitzt Riemenantrieb anstelle einer Kette. Wobei genau genommen weder Kette noch Riemen an Dreirädern eigentlich üblich sind. Normalerweise befinden sich die Pedale direkt am Vorderrad eines Dreirads. So dürfte klar sein, dass Kinder mit dem Leg&Go-Tricycle doch ein ganzes Stück leichtfüßiger und schneller unterwegs sein können, als man es von einem Dreirad gemeinhin erwarten würde. 

Preis: UVP 105.- Euro (nur Zusatzmodul)

>>Das Leg&Go "TriCycle" versandkostenfrei bei kinderfahrradladen.de

Downhill Bike - oder: Ein Laufrad ohne Bremse?

Der Kinderfahrradfinder empfiehlt normalerweise nur Laufräder mit einer Handbremse für das Hinterrad. Eine ausführliche Begründung dazu findet sich im Blog-Post Laufräder statt Stützräder. Kurz zusammengefasst: Auch wenn eine Handbremse am Laufrad sicher nicht vom ersten Moment an verstanden und genutzt wird - die Füße tun es ja auch - kann sich ein Kind gegen Ende der Nutzungszeit des Laufrads schon mit dem Konzept Bremse auseinandersetzen. Und ist so schon besser auf das erste Fahrrad mit Pedalen vorbereitet. Denn spätestens dann funktioniert das Bremsen mit den Füßen nicht mehr.

Mit dem Zusatzmodul "Leg&Go Downhill Bike" lässt sich das 3in1 Balance Bike auch tatsächlich mit einer Bremse ausstatten. Dabei handelt es sich aber um keine Handbremse, sondern um eine Fußablage, die gleichzeitig als Bremse am Hinterrad fungiert. Der Vorteil der Vorübung des Bremsens mit der Hand entfällt also. Dafür dürften Kinder das simple Prinzip dieser Bremse schon früh erfassen können. Wer also in einer hügeligen Gegend wohnt - oder wem die Geschwindigkeiten, die der Nachwuchs auf seinem Leg&Go erreicht, irgendwann nicht mehr ganz geheuer sind, kann zum "Downhill Bike"-Zusatzmodul greifen.

UVP 40.- Euro (nur Zusatzmodul)

>>Das Leg&Go "Downhill Bike" bei Kinderfahrradladen.de 

Leg&Go Pedal Bike - ein echtes, erstes Fahrrad!

Als Krönung aller Leg&Go Zusatzmodule verwandelt das "Pedal Bike" das Laufrad-Grundmodell in ein echtes Fahrrad. Mit Pedalen, sauberem Riemenantrieb und (Rücktritt-)Bremse. 

Ist Ihr Kind also bereit, nach vielleicht 1,5 Jahren auf dem Laufrad, den nächsten Schritt zu probieren, bietet sich dieses Zusatzmodul an.
Mit dem Pedal Bike kann das Fahrradfahren noch auf dem gewohnten Gefährt erlernt werden. Das macht den Übergang besonders einfach.

Der Kinderfahrradfinder will Ihnen hier nichts vormachen. Insofern ist klar: Auch wenn das Leg&Go Fahrrad vielleicht auch noch von einem 6-Jährigen gefahren werden könnte, ist es auf Dauer natürlich kein Ersatz für ein "richtiges" Kinderfahrrad. Die ersten kleinen Fahrradtouren und größeren Alltagsstrecken verlangen nach Schaltung, zwei Bremsen - und besseren Anschließmöglichkeiten am Rahmen ;-)

Dennoch: Es ist ein voll funktionierendes Fahrrad - fast ganz aus dem schönen Werkstoff Holz. 

Und, hey: War es nicht eben gerade noch ein Schaukel-Elefant?

UVP 95.- Euro

>>Das Leg&Go "Pedal Bike" bei kinderfahrradladen.de

Polar Bike - auf in den Schnee!

Das Schneegefährt "Polar Bike" ist für den Winter 2019/2020 angekündigt. Noch ist es allerdings nicht verfügbar (Stand 2.Dez 2019). Sagen wir mal, dass dies dafür spricht, dass Leg&Go ein wirklich ausgereiftes Produkt wichtiger ist, als ein (Weihnachts-) Geschäft um jeden Preis.

Fazit

Kinder, die wirklich Lust aufs Fahrradfahren haben, werden sicher irgendwann zwischen 4 und 6 Jahren auch noch ein "normales" Fahrrad haben wollen - und für Fahrradtouren und Alltagsstrecken auch brauchen. Während der ganzen langen Kindheit - von Baby bis dahin und auch noch währenddessen - verspricht der Verwandlungskünstler unter den Laufrädern aber ganz sicher viel Freude, Spaß und Abwechslung. Eine klare Empfehlung für dieses sympathische Produkt einer genauso sympathischen, kleinen Firma aus Lettland.

Chapeau!


Kommentare
Fragen, Ergänzungen, Meinung, Anregungen oder Kritik? Der Kinderfahrradfinder freut sich über jeden Beitrag.

 Kommentare können auch ohne Anmeldung geschrieben werden:
  1. Kommentar schreiben
  2. Name angeben.
  3. Checkbox "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken.
  4. Email angeben und Kommentar absenden.
Themen

Ratgeber 15

Marken 21

Fahrräder 9

Ausrüstung 9

Kinderfahrradfinder 23

Kinderfahrräder 21

Jugendfahrräder 18

Straßenverkehr 6

Kaufberatung 12

Touren 5

Weitere Artikel

leg&go - mitwachendes Geschenk für kleine Kinder Dez 02, 2019

Ein Kinderfahrrad mieten? - Kindermietrad - eine Umfrage Nov 13, 2019

VELO YoungStars 2020 - Berlin, Hamburg & Frankfurt Okt 25, 2019

Fahrradtour mit "Kind" - 6.Teil: Curry, Crash & Hüttenzauber Okt 01, 2019

Fahrradtour - Bikepacking mit "Kind" (13) - Teil 5 - Bärenwarnung Sep 16, 2019

Fahrrad-Finder

Blog-Artikel zu Ende gelesen? Der Fahrrad-Finder ist das Herz von kinderfahrradfinder.de
Hier einfach direkt mal ausprobieren. Findet gute und leichte Kinderfahrräder über die Größe Ihres Kindes. :)



 

 

RSS-Feed

kinderfahrradfinder.de rss feed

Kinderfahrrad-Übersicht nach Radgröße in Zoll:

12-14 Zoll Laufräder & Kinderfahrräder  |  16 Zoll Kinderfahrräder  |  20 Zoll Kinderfahrräder  |  24 Zoll Kinderfahrräder  |  26 Zoll Kinder- & Jugendfahrräder

(Für Kinder- & Jugendfahrräder ab 28 Zoll / 700c verwenden Sie bitte die Kinderfahrrad-Suche nach Größe des Fahrers)