Der Preis - Warum 500 Euro für ein Kinderfahrrad nicht teuer sind

Autor:

Veröffentlicht:
in: Kaufberatung, Ratgeber



DIESEN ARTIKEL TEILEN:

300.- , 500.-, 1000.- Euro oder gar noch viel mehr für ein Kinderfahrrad?!

Viele Eltern und Großeltern schlucken erstmal, wenn sie sich das erste mal mit den Preisen hochwertiger Kinderfahrräder konfrontiert sehen. Dabei haben sie kurz zu vor noch ähnliche Summen für Kinderwagen und Buggy gezahlt.

Nun. Billig ist anders. Aber es gibt gute Gründe auch beim Fahrrad für den Nachwuchs etwas Geld in die Hand zu nehmen. Denn der soll damit ja mit Leichtigkeit und Spass von A nach B kommen. Und bei genauerer Betrachtung wird man sehen, dass dank hohen Wiederverkaufswerts guter Fahrräder, die Kosten am Ende nicht viel höher als 50.- bis 200.- Euro pro Jahr liegen.

Aber warum kosten die Räder eigentlich soviel wie sie kosten?

Zunächst einmal ist ein Kinderfahrrad auch ein Fahrrad. Es besteht aus genau den gleichen Komponenten wie ein Rad für Erwachsene. Nur eben alles etwas kleiner. Aber dadurch, dass etwas kleiner gebaut wird, wird die Produktion oder der Einkauf für den Hersteller nicht billiger. Ganz im Gegenteil werden Kinderräder meist in wesentlich kleineren Stückzahlen hergestellt als Erwachsenenräder. Das schlägt sich auf die Einkaufspreise der Komponenten nieder. Ein Kinderrad mit Komponenten in derselben Qualität wie an einem bestimmten Erwachsenenrad würde den Hersteller also tatsächlich mehr kosten als das Erwachsenenrad!

Nun gut. Aber es gibt auch Kinderräder, die 100 oder 200 Euro billiger sind. Tun die es nicht auch?

Das kommt darauf an: Für ein Spielzeug, das alle paar Tage mal nur im Hof oder auf der Auffahrt hundert Meter im Kreis bewegt werden soll tut es sicher auch ein billiges Rad. Wenn man aber möchte, dass das Kind wirklich Freude am Radfahren gewinnt, man jetzt oder später auch mal gemeinsam mit dem Fahrrad Besorgungen oder kleine Touren machen möchte, dann ist die Antwort klar: Nein, Billigräder tun es dann nicht. 

Sie tun dann ihrem Kind und sich einen großen Gefallen, wenn Sie beim Fahrradkauf auf bestimmte Qualitätskriterien achten: z.B. Geringes Gewicht, gut erreichbare und funktionierende Handbremsen, Kurbeln in der richtigen Länge, eher keine Federgabeln an Rädern unter 24" Laufradgröße etc. (mehr zu geeigneten Qualitätskriterien u.a. im Ratgeber Artikel "Kinderfahrradfinder - die Qualitätskriterien").

Die gute Nachricht: Der Wiederverkaufswert

Das erste Laufrad oder Fahrrad wird kaum mehr als ein Jahr lang passen. Möchte man für sein Kind konsequent immer ein passendes Rad haben, wird man bis zum 20"-Rad das Fahrrad mehr oder weniger jedes Jahr austauschen müssen. Dann verlangsamt sich das Wachstum und die Räder passen auch mal zwei und irgendwann drei Jahre lang. 

Also zuerst jedes Jahr 300.- und dann alle 2 Jahre 500 Euro?! Ja. Aber gleichzeitig jeweils 200.- bis 400.- Einnahme durch den Wiederverkauf. Schauen Sie sich die Gebrauchtpreise in Frage kommender Räder an. Sie werden sehen, dass sie oft kaum 25%-30% unter dem Neupreis liegen. Und summa summarum hundert oder zweihundert Euro pro Jahr, dafür dass das Kind immer ein wirklich gut zu fahrendes Rad hat, sind dann doch schon gar nicht mehr sooo viel.

Nur unversichert klauen lassen, sollte man sich das Rad nicht. Sonst geht die schöne Rechnung nicht mehr auf. Daher: Bedingungen der Hausratversicherung checken und gegebenenfalls nachbessern. Sehr viele Hausratversicherungen decken aber Fahrraddiebstahl in typischen Kinderfahradpreisklassen ab.


Kommentare
Fragen, Ergänzungen, Meinung, Anregungen oder Kritik? Der Kinderfahrradfinder freut sich über jeden Beitrag.

 Kommentare können auch ohne Anmeldung geschrieben werden:
  1. Kommentar schreiben
  2. Name angeben.
  3. Checkbox "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken.
  4. Email angeben und Kommentar absenden.
Themen

Ratgeber 28

Marken 39

Fahrräder 15

Ausrüstung 15

Kinderfahrradfinder 32

Kinderfahrräder 43

Jugendfahrräder 37

Straßenverkehr 8

Kaufberatung 28

Touren 9

Fahrrad-Finder
Blog-Artikel zu Ende gelesen? Der Fahrrad-Finder ist das Herz von kinderfahrradfinder.de
Hier einfach direkt mal ausprobieren. Findet gute und leichte Kinderfahrräder über die Größe Ihres Kindes. :)


 

 

RSS-Feed

kinderfahrradfinder.de rss feed

Anzeigen & Empfehlungen

(Mit 1 gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Durch sie bekommt kinderfahrradfinder.de im Falle eines Kaufes auf der verlinkten Webseite eine kleine Provision. Dem Käufer entstehen dadurch keine Nachteile. Der Preis bleibt unverändert.)

hepster Fahrrad-Versicherung jetzt online abschließen

 

Mit den neuen woom OFF1 trifft die Marke einen echten Sweet-Spot in Bezug auf Ausstattung, Qualität und Preis. woom OFF sind kein Spielzeug, sondern echte Kinder-Mountainbikes zu einem erschwinglichen Preis. Vor allem auch dann, wenn man sich mal die woom-typisch hohen Wiederkaufswerte in den einschlägigen Kleinazeigenmärkten für gebrauchte Kinderfahrräder anschaut.

 

Bei Fahrrad-XXL1 gibt es viele der auch im Kinderfahrradfinder vertretenen Marken zu oftmals auch reduzierten Preisen. Und auch im Erwachsenen-Bereich findet sich immer eine große Anzahl von Fahrrädern stark reduziert im Sale:

 

leg&go1ist mehr als ein wirklich schönes Laufrad aus Holz: Schon das Grundmodell verwandelt sich werkzeuglos in 3 verschieden große Modelle. Und mit Zusatzmodulen sogar in ein Schaukelelefant, ein Dreirad - oder sogar ein Fahrrad. Viel Freude für Kinder von 1-4 Jahren. Im Prinzip schon das perfekte Geschenk zur Geburt. ;-)

 

Weitere Artikel

Kinderbuch "Die Laufmaschine" zu gewinnen Aug 15, 2020

Kinder-Fahrradanhänger - viele Fragen, viele Antworten Aug 09, 2020

woom Kinderfahrrad gewinnen: Giro del Gelato 2020 Jul 02, 2020

Gutes Kinderfahrrad oder Pommes? - Frog Blog Jun 22, 2020

Danke für Eure Stimme - FahrradXXL #blogawards Jun 22, 2020

Wieviel Zoll? - Warum Kinderfahrrad-Größentabellen nicht helfen Jun 12, 2020

Alles über woom 2020 - virtual YoungStars Jun 10, 2020

TowWhee und TraxMTB - Kinder-Abschleppsysteme im Test Jun 01, 2020

woom UP eMTB - oder: Brauchen Kinder E-Bikes bzw. Pedelecs? Mai 30, 2020

Der große Kinder-Mountainbike-Kaufratgeber. Alles über Kinderbikes Mai 25, 2020

Kaufratgeber: Das beste MTB für mein Kind – letzter Teil Mai 23, 2020

MONA & CO BAZI - Interview mit Johannes Brunner Mai 11, 2020

Kinder-MTB Ratgeber #5: Kurbellänge, Q-Faktor & Tretlagerhöhe Mai 08, 2020

Frog Bikes 2020 - Virtual YoungStars Mai 05, 2020

Kinderbike Ratgeber #4: Komponenten – Bremse, Schaltung & Co. Apr 24, 2020

Wo man gute gebrauchte Kinderfahrräder findet. Und auch Neue Apr 14, 2020

Kinder-MTB Ratgeber #3: Starr- oder Federgabel? Hardtail oder Fully? Apr 10, 2020

Eilmeldung! woom OFF AIR seit 2.April verfügbar Apr 02, 2020

Gute Kinder-Mountainbikes #2: Besser leicht! Mär 27, 2020

woom bikes 2020 - Welche Modelle wann lieferbar sind Mär 26, 2020

Kinderbike Ratgeber - #1 Radgröße & Geometrie Mär 13, 2020

Kidical Mass? Kidical Massive! - 21.-22.März 2020 Feb 26, 2020

VELO YoungStars 2020 & f.re.e München Feb 17, 2020

Gastbeitrag: Mit dem Fahrrad zur Schule - Recht und Versicherung Feb 13, 2020

Kinderfahrräder auf der Eurobike 2019 - Teil 2: Rascal, Pyro, Early Rider, Ben-E-Bike & Naloo Jan 14, 2020

Bikepacking mit "Kind" - letzter Teil - Bleibende Erinnerungen Dez 31, 2019

Ein Kinderfahrrad mieten? - Kindermietrad - eine Umfrage Nov 13, 2019

VELO YoungStars 2020 - Berlin, Hamburg & Frankfurt Okt 25, 2019

leg&go - Ein nachhaltiges Geschenk für Babies & Kinder - mit Gutscheincodes Okt 02, 2019

Fahrradtour mit "Kind" - 6.Teil: Curry, Crash & Hüttenzauber Okt 01, 2019

Fahrradtour - Bikepacking mit "Kind" (13) - Teil 5 - Bärenwarnung Sep 16, 2019

Kinderfahrräder auf der Eurobike 2019 - Teil 1: Puky und woom Sep 11, 2019

Bikepacking mit "Kind" - Teil 4 - Pferde und der beste Campingplatz Aug 28, 2019

Ein cooler Werbespot für woom OFF Kinder Mountainbikes Aug 20, 2019

Bikepacking mit "Kind"(13) - Teil 3. Polen und Slowakei - Tage 5 und 6 Aug 19, 2019

woom OFF Mountainbikes für Kinder - Interview mit den Entwicklern Aug 14, 2019

Bikepacking mit Tochter - Teil 2. Polen und Slowakei - Tage 0 bis 4 Aug 08, 2019

Bikepacking mit "Kind". Teil 1 von X: Planung & Ausrüstung Aug 04, 2019

Der Kinderfahrradfinder macht Urlaub Jul 04, 2019

Kinderfahrradkauf für Zwillinge - ein Bericht Mai 12, 2019

Laufradrennen VELO Hamburg 19.Mai 2019- Jetzt anmelden Mai 09, 2019

(Beendet) -Gewinnspiel - Eightshot Kinder-MTB und T-Shirts Apr 18, 2019

VELO YoungStars - ein Kinder(fahrrad)traum wird wahr Jan 31, 2019

VELO YoungStars - Aussteller Info - Exhibitor Info Jan 28, 2019

Neu bei KUbikes: Carbon, Federgabeln und Scheibenbremsen Nov 13, 2018

Noch mehr leichte Kinderräder für 2019 (Eurobike 2.Teil) Nov 09, 2018

VPACE - MICHL und MAX 20 - Besuch im Garten des Phoenix Sep 02, 2018

Test und Gewinnspiel - TriEye Fahrradbrille mit Rückspiegel Aug 17, 2018

Eurobike - Neue, leichte Kinderfahrräder 2018-2019 - Teil 1 Jul 28, 2018

Gewinnspiel - 25hours und Schindelhauer Jul 03, 2018

#Radfunk - Kinder, Fahrradhelme, Schulweg und Motorik Jun 05, 2018

Kidical Mass Berlin - 27.Mai 2018 Mai 25, 2018

Gewinnspiel - Infento und die Berliner Fahrradschau 2018 Apr 11, 2018

Das gute Kinderfahrrad - Die besten Tipps. Wirklich. Feb 18, 2018

Early Rider 2018 - neue Naben, Ketten und edle Parts Jan 18, 2018

MTB-Cycletech 2018: Neues bei den Kinderfahrrädern Dez 02, 2017

Kinderfahrrad kaufen: Am besten nicht zu Ostern Okt 14, 2017

Kidical Mass - eine Critical Mass für Kinder Sep 14, 2017

Schulweg: mit dem Fahrrad zu Grundschule und Kita Sep 04, 2017

Frog Bikes: MTB für 2018 angekündigt Aug 31, 2017

Der Schulweg - Bitte nicht mit dem Elterntaxi Jul 05, 2017

Pepperbikes - Geschäftsaufgabe und Räumungsverkauf ab 1.Juli 2017 Jun 23, 2017

Kinderfahrradfinder - In eigener Sache Jun 22, 2017

Pedelecs für Kinder ?! - Ben-E-Bike Jun 02, 2017

Die Bremsen am Kinderrad - V-Brake, Cantilever, Rennrad- und Scheibenbremsen Nov 28, 2016

Gepäckträger, Ständer und Schutzbleche am Kinderfahrrad Nov 10, 2016

Laufräder statt Stützräder Nov 10, 2016

Die Bremsen am Kinderfahrrad: Exkurs - Bitte keinen Rücktritt Nov 10, 2016

Kettenschutz, Dreifach-Kurbeln und der Q-Faktor Nov 10, 2016

Die richtige Kurbellänge und Tretlagerabsenkung am Kinderfahrrad Nov 10, 2016

Der Preis - Warum 500 Euro für ein Kinderfahrrad nicht teuer sind Nov 10, 2016

Kinderfahrradfinder - die Qualitätskriterien Nov 10, 2016

Die richtige Größe beim Kinderfahrrad - Körpergröße und Innenbeinlänge/Schrittlänge Okt 17, 2016

Das Gewicht - bei Kinderrädern ist leicht wirklich besser Okt 06, 2016

Willkommen beim Kinderfahrradfinder Okt 01, 2016

 

Kinderfahrrad-Übersicht nach Radgröße in Zoll:

12-14 Zoll Laufräder & Kinderfahrräder  |  16 Zoll Kinderfahrräder  |  20 Zoll Kinderfahrräder  |  24 Zoll Kinderfahrräder  |  26 Zoll Kinder- & Jugendfahrräder

(Für Kinder- & Jugendfahrräder ab 28 Zoll / 700c verwenden Sie bitte die Kinderfahrrad-Suche nach Größe des Fahrers)